Umrüstung für Kiev 60 auf perfekte Filmlage



Die Planlage ist an sich hervorragend. Allerdings ist die Andruckplatte oft (hängt vom Kamera-Exemplar ab!) zu weit vom Objektiv entfernt, so dass die Unendlich-Einstellung nicht ganz erreicht wird (die oft nicht perfekt justierte Einstellscheibe ist hierfür als Kriterium wenig geeignet. Eher ist auf den Bildergebnissen zu erkennen, dass die Schärfe bei offener Blende nicht ganz auf Unendlich zu bekommen ist). Eine Maßnahme ist also nur zu ergreifen, wenn die Bildergebnisse darauf hinweisen, oder nach präziser Messung des Abstandes zwichen Objektivanlage und Andruckplatte. Wenn der Abstand zu groß ist, kann folgendes gemacht werden:

Eine 0,1mm dicke Selbstklebefolie wir auf die Platte geklebt – und zwar so, dass der Randbereich freibleibt. Die Platte soll Ihre Position nicht ändern, deshalb muss der Auflagebereich auf den Leisten frei bleiben. Damit wird der zu reichlich bemessene Filmkanal verengt, der Film kommt 0,1mm nach vorne.

Preis: 25,- Euro für: Überprüfung des Auflagemaßes + Justage der Einstellscheibe. Falls nötig: Korrektur über Selbstklebefolie: zusätzlich +10,- Euro

Kameras bitte nur nach Terminvereinbarung einschicken.

Terminanfrage



 

zurück zur Übersicht